Pressemeldungen

Diese Seite zeigt eine Wahl aus den Pressemeldungen, die in verschiedenen Fachblättern publiziert sind.

 

 AKAPP Pro-Ductor PR4

AKAPP Schleifleitungsysteme

Akapp-Stemmann bleibt in Bewegung mit Energie

Schleifleitungsysteme sind nichts Neues. Seit Jahren Tag werden sie sowohl in der Industrie und Landwirtschaft eingesetzt. Eine Schleifleitung besteht aus einem U-förmigen Kunststoffprofil mit auf der Innenseite eine Anzahl von Kupferstreifen, häufig vier bis zu sieben. Die Streifen, mit 400-Volt-Anschluss, bilden ein feste Kreislauf durch den Stall. Ein sogenannter Stromabnehmer rollt durch die Schiene und transportiert den Strom durch das angeschlossene System. Z.B. Roboter, Stroh Verteiler und weitere Geräte werden hiermit eingespeist.

Wenn ordnungsgemäß installiert und gewartet, versorgen Stromschienen ihre Arbeit reibungslos. Weil es ein wichtiger und sensibler Bestandteil der Stalleinrichtungen ist, lohnt es sich beim Kauf eines Systems kritisch zu sein. Mit der Automatisierung, die die Milchwirtschaft in den letzten Jahren  ermöglicht, kommen immer öfter diese Systeme in der Scheune.

Volständige Nachricht auf Niederländisch herunterladen..

(Ausgabe: Boerderij - 23. September 2014)


 AKAPP PR4AKAPP Pro-Ductor PR4

AKAPP - STEMMANN

Akapp-Stemmann bleibt in Bewegung mit Energie

BARNEVELD - ,,Wir sind Spezialisten auf dem Gebiet der flexiblen Energieversorgungssysteme." Dies sind die Worte von Eugène Burgers, Direktor der AKAPP-Stemmann. Das Unternehmen ist weltweit einer der drei größten Anbieter von Stromschienen und Kabeltrommeln. Daran sind automatisch prestigeträchtige Aufträge verbunden. AKAPP gewährleistet unter anderem, dass das Dekor des Musicals "Soldat von Oranje" umdrehen kann.

Volständige Nachricht auf Niederländisch herunterladen..

(Ausgabe: Barneveldse Krant - September 2014)


 AKAPP Pro-Ductor PR4

AKAPP Pro-Ductor

Schleifleitung für Gassenwechsler 

AKAPP-Stemmann hat seine speziell für automatisierte Hochregalanlagen entwickelte Serie flacher 7-und 10-­poliger Schleifleitungen "Pro­Ductor" durch eine kompakte vierpolige Version ergänzt. Konzipiert wurde die Typ PR4 für Lagersysteme, in denen die Steuersignale nicht mehr über die Schleifleitung übertragen werden. Wie die anderen Serienvarianten kann auch die PR4 an allen gebräuchlichen Regalstehern schnell und ein­fach montiert werden, heisst es. Als weitere Pluspunkte der Schleifleitung nennt der Her­steller ihre hohe Zuverlässig­keit, geringen Verschleiss, einen kleinen Wartungsaufwand und somit niedrige Gesamtkosten über ihre Lebensdauer. Das 4-polige System eignet sich auch für gassenwechselnde Lagerkrane.

Volständige Nachricht herunterladen.

(Ausgabe: Hebezeuge + Fördermittel - Mai 2014)


 Cover Business Logistics december 2013

AKAPP Pro-Ductor

Unzuverlässige Lager Krane können wir nicht brauchen, vor allem in einer Zeit, wo alle Augen auf Effizienz ausgerichtet sind. Doch es geschah mit Philips in seinem Distributionszentrum in Kontich. Nach Jahren des treuen Dienstes begann Ausfälle den Aktivitäten in den automatischen gesteuerte Lager zu stören. Durch die Partnerschaft mit Anbieter AKAPP wurde die Stromschienenanlage von einem viel weniger empfindliches AKAPP System ersetzt, und hat es Philips gelungen, das Problem zu lösen in ein paar Wochen Zeit.

Klicken Sie hier für die niederländische Version.

Klicken Sie hier für die französische Version.

(Ausgabe: Business Logistics - Dezember 2013)


 
 Cover Logistiek Totaal

AKAPP Pro-Ductor

Im Rahmen eines Retrofit-Projekt ersetzt AKAPP fast 900 Meter Stromschienen in der Hochregallager des Geschäfts Interface aus Scherpenzeel.
Dank der neuen Stromschienen, befestigt an der Unterseite der Regalständer, sind Sicherheit und die Zuverlässigkeit erheblich verbessert. Zusätzlich ist eine signifikante Abnahme der Wartungskosten realisiert.

Klicken Sie hier für die niederländische Version.

(Ausgabe: Logistiek Totaal - November 2013)


  ITM 2013-10

AKAPP Pro-Ductor

Wenn ND Logistics vor zwei Jahren beschlossen hat, in Zellik ein automatisiertes Tiefkühllager zu bauen, war die Gruppenrichtlinien angewendet um die Infrastruktur aufzubauen von Spezialisten, durch eine Schlüssel-in-der-Tür Formel.

Für die Stromschienen der neuen automatischen Lager Zellik (6 Gänge von 112m Länge) und den Shuttles (3 x 80m Länge) wurde Akapp Pro-Ductor bevorzugt.

Klicken Sie hier für die niederländische Version.

Klicken Sie hier für die französische Version.

(Ausgabe: Industrie Technisch & Management - Oktober 2013)


 AKAPP Multiconductor in ITM 2013-02

AKAPP Multiconductor

AKAPP Stromschiene ist für eine gründliche Modernisierung der LG Betonwerk in Bree (Belgien) verwendet. Diese 35 Jahre alte Fabrik, wo Platten in "gewaschene" Beton hergestellt werden, durchführt eine Erneuerung, die 2008 begann.

Die Modernisierung war notwendig, wegen der Ausbau der Produktionskapazitäten. Neben mechanischen Anpassungen war auch notwendig die Stromschienen aus zu tauschen, die zur Bereitstellung von Strom an die automatisch getrieben Betonkubel zu ersetzen dient. Dies ist eine Bahnstrecke mit einer Länge von 200 m, einschliesslich Kurveteil von 90 Grad.

Klicken Sie hier für die niederländische Version.

Klicken Sie hier für die französische Version.

(Ausgabe: Industrie Technisch & Management - Februar 2013)


 Akapp Schleifleitung in Bedrijf Barneveld december 2012

AKAPP Schleifleitungssysteme

Sie bringen die Ausstattung des Musicals "Soldier Of Orange" in Bewegung, lassen den Euromast drehen und wohl bekannt mit den Distributionszentren von z.B. Nike, Phillips und Coca Cola. Ein Besuch an AKAPP in Barneveld.

So groß und beeindruckend wie die Kunden-Portfolio, wie scheinbar einfach, wie das Produkt aus der Global Player in Bewegung Energie-Anlagen.
In der Kunststoff-Stromschiene sind Aussparungen für Cu-Leiter. Die bieten Strom und Daten an einem Stromabnehmerwagen, der durch die Schiene läuft. Das bietet weltweit zahllose Möglichkeiten. Lagerkrane in automatischen Hochregale, Kran-und Hebezeug Installationen in Fabriken, eine Einschienenbahn in einem Zoo oder automatische Strohverteilung in Ställen zum Beispiel.
Aber Sie treffen die Stromschienen von AKAPP auch bei einer Sternwarte Station in Hawaii. Und vor kurzem zeigte AKAPP eine 'fliegende Mary Poppins' in das gleichnamige Musical.

Klicken Sie hier für die niederländische Version.

(Ausgabe: Bedrijf Barneveld - december 2012)


 AKAPP Pro-Ductor in Evo magazine  2012-01

AKAPP Pro-Ductor

Für BührmannUbbens im niederländischen Zutphen war eine ausgemachte Sache: beim Austausch der Regalbediengeräte sollen die Stromzuführungen von und auf den Kranen mit Flachschleifleitung realisiert werden; nicht mit Energieketten oder Kabeltrommeln. Die Schweizer Kranhersteller Stöcklin montierte die Stromschienen auf den Kranen, in den Gängen und auf den Transfer Trolley.

"Die Stromschiene ist solide und sicher", sagt Herr Jansen. "Die Kupferbänder in einem Kunststoff-Profil sind kontinuierlich über die gesamte Länge. Die glatte Oberfläche des Kupfers, ohne Stöße, erhöhen die Lebensdauer der Bürsten erheblich. " Stromschienenlieferanten AKAPP-Stemmann von Barneveld erklärt, dass die sich selbst verbreitende Stromabnehmer auf Rädern immer genau auf den Rillen des Stromschienenprofils laufen.

Klicken Sie hier für die niederländische Version.

(Ausgabe: Evo magazine - Januar 2012)


 AKAPP Pro-Ductor in ITM 2011-12

AKAPP Pro-Ductor

SKF Logistics Services Tongeren in Belgien ist verantwortlich für die gesamte europäische Logistik SKF Teile für den Aftermarket. Sie macht auch die Logistik-Dienstleistungen - sowohl Lagerung und Transport - für externe Unternehmen.

Wichtig für beide Arten von Kunden ist, dass die Logistik reibungslos verlauft, was nur möglich ist, wenn die Systeme hochverfügbar sind. Daher wird jährlich in den Bereichen Innovation, durch die Instandhaltung investiert angetrieben. In diesem Rahmen, in diesem Jahr die Stromschienen der Hähne der automatisierten Hochregallager sind erneuert.
Industry Technical & Management hatte ein Gespräch über diese Erneuerung mit Marc Valkeneers, technische Dienste-Manager von SKF Logistics Services Belgien und Erik Van Genechten, Area Manager für AKAPP-Stemmann in Belgien.

Klicken Sie hier für die niederländische Version.

(Ausgabe: Industrie Technisch & Management - Dezember 2011)