Leitungen für Steuerungen

Leitungen für Steuerungen

AKAPP verfügt über ein breites Angebot an hochflexiblen Kabeln, die speziell auf die Verwendung als Steuerleitung ausgelegt sind. Diese Kabel sind sehr kompakt aufgebaut und können aufgrund ihrer hohen Flexibilität auch für ortsveränderliche Anwendungen, zum Beispiel Schleppketten oder Kabelwagensysteme, eingesetzt werden.

Bei Anwendungen mit Steuerleitungen empfehlen wir daher die Verwendung unserer speziellen Kabel vom Typ ÖPVC mit PVC-Außenmantel. Bei ortsveränderlichen Anwendungen empfiehlt es sich, sich von unserer Verkaufsabteilung beraten zu lassen.

Welche dieser Vorteile sind Ihnen wichtig?

Großer AnwendungsbereichÖPVC-Kabel können sowohl in trockenen als feuchten Umgebungen und sowohl drinnen als draußen verwendet werden. Bei Verwendung im Freien ist ein UV-Schutz erforderlich. Die Kabel dürfen nicht unterirdisch verwendet werden
Hohe FlexibilitätÖPVC-Kabel sind speziell auf den Einsatz in sowohl ortsfesten als ortsveränderlichen Anwendungen ausgelegt und sind daher äußerst flexibel. Bei ortsfesten Anwendungen ist ein Biegeradius bis 4-mal dem Kabeldurchmesser möglich, bei ortsveränderlichen Anwendungen bis 15-mal dem Kabeldurchmesser *)
Kompakter AufbauRelativ kleiner Außendurchmesser und niedriges Gewicht
RobustZwischen den Adern und dem Außenmantel befindet sich ein Flies
Temperaturbereich *)Umgebungstemperatur -30 °C / +80 °C (im Stillstand);
-5 °C / +70 °C (in Bewegung). Adertemperatur max.70 °C
Chemische BeständigkeitGut gegen Säuren, Laugen und viele Öle beständig
Viele Typen lieferbarEs sind sehr viele Typen von ÖPVC-Kabeln für fast jeden Einsatzzweck erhältlich. Sowohl mit als ohne Kupferabschirmung lieferbar.
SicherMit einer Prüfspannung von 4 kV getestet

 

*) Vom Kabeltyp abhängig. Weitere Informationen dazu sind bei unserer Verkaufsabteilung erhältlich.

Hier können Sie die komplette Broschüre herunterladen

  • Anwendungsbereiche

  • Schleppketten

    Schleppketten